DER MOBILE POP-UP-SALON IN WINNENDEN

DER MOBILE POP-UP-SALON IN WINNENDEN

Die KulturRegion Stuttgart begibt sich 2019 auf die Suche nach unbekannten Geschichten aus der Region. Und wo könnten diese besser erzählt werden als in einem Friseursalon? Von Juni bis Oktober 2019 reist ein mobiler Pop-up-Salon durch die Region Stuttgart und macht an öffentlichen Plätzen in 23 Städten und Gemeinden Halt.

Von Montag, 08.07.19  bis Mittwoch, 10.07.19 hatten Winnender und Winnenderinnen von 11 bis 18 Uhr Zeit sich Geschichten unter der Haupe von außergewöhnlichen Menschen aus der Region direkt auf dem Marktplatz in Winnenden anzuhören.

Im gemütlichen Friseur-Ambiente konnte man »unter der Haube« Platz nehmen – und sich etwas erzählen lassen: Die Friseurhauben spielen Geschichten von Menschen aus der Region ab. Gesammelt und aufbereitet werden diese Geschichten von den Stuttgarter Autoren Jonas Bolle, Simon Kubat und Christian Müller.

 



X